Archiv für Juli 2007

Fahrplan des Lipperländers bleibt weitgehend unverändert

Dienstag, 31. Juli 2007

Nach der Eröffnung des neuen Verkehrshaltes in Lemgo-Lüttfeld wurden alle Zugläufe der Regionalzüge „Lipperländer“ über Lemgo hinaus bis zum Lüttfeld verlängert.
Die Ankunfts- und Abfahrtzeiten bleiben für die übrigen Stationen entlang der Strecke unverändert. Lediglich die Zugwende auf den jeweiligen Gegenzug wird nun von Lemgo nach Lemgo-Lüttfeld verlegt. Die Wendezeit der Züge verkürzt sich folglich um die Fahrzeiten zwischen Lemgo und Lemgo-Lüttfeld.
Somit kommen auch keine weiteren Fahrzeuge zum Einsatz.

Eisenbahnbilder aus Lippe

Montag, 30. Juli 2007

Eine weitere Website stellt Eisenbahnbilder von den lippischen Eisenbahnstrecken vor.

Auf Internetseite von H. Haase gibt es Fotos von der Eisenbahn in Lippe. Der Verweis auf diese Homepage darf hier im Lippebahn-Blog natürlich nicht fehlen!

In eigener Sache

Montag, 30. Juli 2007

Seit Februar 2007 informiert das Lippebahn-Weblog die Freunde der Eisenbahn in Lippe über aktuelle Veranstaltungen und interessante Internet-Projekte rund um die Eisenbahn in Lippe.

Das Lippebahn-Blog ist ein zusätzlicher Service von Lippebahn.de, und ergänzt die dortigen Informationen um aktuelle Meldungen und Verweise zu weiteren Websites des Themas.
Um unsere Besucher schneller und umfassender über die aktuellen Entwicklungen rund um die lippische Eisenbahn zu informieren, suchen wir Eisenbahnfreunde, die uns gelegentlich bei diesem Projekt mit aktuellen Text- und Bildbeiträgen unterstützen.

Eisenbahnnetz in Lippe

Im Lippebahn-Blog angemeldete Autoren können nach ihrer Freischaltung eigene Beiträge veröffentlichen. Die Beiträge sollten natürlich mit der Eisenbahn in Lippe in Verbindung stehen. Verweise auf andere Internet-Seiten zum Thema sind ohne weiteres möglich und ausdrücklich erwünscht!

(mehr …)

Eindrücke vom Bahnhofsfest in Lemgo

Sonntag, 29. Juli 2007

Gestern wurde der Streckenabschnitt vom Bahnhof Lemgo zum Haltepunkt Lemgo-Lüttfeld feierlich mit einem Bahnhofsfest eröffnet. Neben den ersten Zügen der Eurobahn kamen im Rahmen der Eröffnung auch historische Sonderzüge der LEL auf dem neuen Streckenabschnitt zum Einsatz.

Fotomaterial vom Fest gibt es auf der Internetseite von „Steamjoe“ J. Löscher und auf der Homepage zur Kursbuchstrecke 404 von G. Kahlert.

Bahnsimulation und weitere Eisenbahnsoftware

Donnerstag, 26. Juli 2007

Neben dem hier im Weblog vorgestellten Bahnprogramm von J. Bochmann gibt es natürlich eine Vielzahl weiterer Eisenbahnsimulationen. Auf der Suche nach einer Übersicht die aktuell erhältlichen Eisenbahnsoftware, stieß ich auf eine umfangreiche Seite. Modellbahnsoftware.de stellt mehr als 200 Eisenbahnprogramme mit einer kurzen Beschreibung und Screenshot vor.

(mehr …)

Feierliche Eröffnung der Station Lemgo-Lüttfeld

Donnerstag, 26. Juli 2007

Bereits am kommenden Samstag, 28.07.2007, wird der Streckenabschnitt zwischen Lemgo und Lemgo-Lüttfeld sowie der neue Haltepunkt am Lüttfeld feierlich eröffnet.

Im Rahmen des Festprogrammes werden Dampfzugsonderfahrten auf dem sanierten Streckenabschnitt angeboten. Im Bahnhof Lemgo finden Draisinenfahrten statt.

Haltepunkt Lemgo-Lüttfeld

Weitere Informationen zum Bahnhofsfest und das Programm der Eröffnungsfeierlichkeiten sind auf der Seite der Verkehrsbetriebe Extertal zu finden.

Eindrücke aus Altenbeken

Montag, 02. Juli 2007

Entsprechend der Ankündigung sollen heute einige Aufnahmen von „Vivat Viadukt“ aus Altenbeken folgen.

Zu der Veranstaltung kam wieder eine große Anzahl von Sonderzügen und historischen wie modernen Eisenbahnfahrzeugen nach Altenbeken. Am Samstag empfing die elektrische Schnellzuglokomotive 103 101-2 die Besucher am Eingang zum Bahnhof in Altenbeken.
E-Lok 103 101-2 in Altenbeken

(mehr …)

Vivat Viadukt in Altenbeken

Montag, 02. Juli 2007

Ganz in der nähe des Lipperlandes fand am vergangenen Wochenende vom 29.06.2007 bis zum 01.07.2007 ein großes Eisenbahnfest statt. Altenbeken war das Ziel vieler Sonderzüge und Eisenbahnpilger, die historische und moderne Eisenbahnfahrzeuge und ganze Zuggarnituren in reizvoller Landschaft erleben wollten.

Auch ich habe mich auf den Weg nach Altenbeken gemacht und werde hier in Kürze einige Eindrücke vom Fest veröffentlichen.

Weitere Informationen und Eindrücke von den Veranstaltungen in Altenbeken liefert der offizielle Internetauftritt von Vivat Viadukt.