Archiv für Oktober 2007

Es gab eine Bahnstation in Wissentrup!

Mittwoch, 31. Oktober 2007

Die Frage nach einem Bahnhof in Wissentrup vom 28.10.2007 kann wegen freundlicher Unterstützung heimatkundiger Eisenbahnfreunde eindeutig beantwortet werden:

Kursbuchausschnitt aus 1959

Es gab keinen Bahnhof in Wissentrup, sehr wohl aber einen Haltepunkt. An diesem Haltepunkt zwischen den Bahnhöfen Lage und Ehlenbruch hielt von der Eröffnung der Strecke Lage – Oerlinghausen im Jahre 1903 bis zum Ende der 1950er Jahre der Großteil der dort verkehrenden Reisezüge.

(mehr …)

Eindrücke aus dem Lipperland

Dienstag, 30. Oktober 2007

Auf der Website railway-station.de findet jeder lippische Eisenbahnfreund eine umfangreiche Auswahl von Eisenbahnfotos aus Lippe.

Hier geht es zur Seite mit dem interessanten Bildmaterial.

Eindrücke vom alten Stellwerk Lemgo

Montag, 29. Oktober 2007

Auf der Website eisenbahndet.de gibt es unter anderem eine kurze Beschreibung des alten mechanischen Stellwerkes in Lemgo mit einigen Fotos von der Anlage.

Nachdem das genannte Stellwerk inzwischen der Abrissbirne zum Opfer fiel hat das gezeigte Material bereits einen historischen Wert.

Hier geht es zum alten Stellwerk Lf in Lemgo auf eisenbahndet.de

Gab es einen Bahnhof in Wissentrup?

Sonntag, 28. Oktober 2007

Überlieferungen berichten davon, dass das kleine Dorf Wissentrup einst eine eigene Bahnstation an der Eisenbahnstrecke Lage – Bielefeld zwischen den Bahnhöfen Lage und Ehlenbruch hatte.

Glaubt man den Geschichten, so wollten die Wissentruper bei dem Bau der Eisenbahnstrecke unbedingt einen eigenen Bahnhof haben. Tatsächlich soll dann mit dem Bau der Eisenbahnstrecke 1903 ein Haltepunkt in Wissentrup errichtet worden sein: Eine Haltestelle mit einer kleinen Holzbaracke für die wartenden Reisenden.

Dieser Haltepunkt könnte dann etwa im Streckenkilometer 3,45 nahe des dortigen Bahnübergangs gelegen haben.

Standort des Bahnhofes Wissentrup?

Auf dem Bild, welches 1996 während der Streckensanierung entstand, könnte die alte Station Wissentrup auf der freien Fläche rechts gestanden haben.

(mehr …)

Neue Aufteilung auf Lippebahn

Sonntag, 28. Oktober 2007

An den lippischen Eisenbahnstrecken, die auf Lippebahn.de vorgestellt werden, liegen 22 Eisenbahnstationen.

Bahnhof Lage

Da es zu den Bahnhöfen und Haltepunkten eine Menge zu berichten gibt, wurde das Verzeichnis der Bahnhöfe auf Lippebahn unterteilt. Neben einer Einleitung mit Inhaltsverzeichnis gibt es nun eine Seite mit den Bahnhöfen von A bis H und eine weitere Seite mit den Bahnhöfen I bis Z.

Wer noch wichtige Informationen zu einzelnen Bahnhöfen in Lippe kennt, der darf sie hier sehr gerne als Kommentar hinterlassen. Wir freuen uns über jede Information zur Eisenbahn in und um Lippe.

Draisinen-Saison geht zu Ende

Mittwoch, 24. Oktober 2007

Am 31. Oktober 2007 endet die Saison der Fahrraddraisinen auf der Extertalbahn. Noch eine Woche haben Eisenbahnfreunde die Möglichkeit, diese landschaftlich reizvolle Eisenbahnstrecke mit der Fahrraddraisine zu erkunden.

Die neue Saison beginnt im April 2008.

Nikolausfahrten auf der Extertalbahn

Sonntag, 14. Oktober 2007

Auch in 2007 finden auf der Extertalbahn wieder die beliebten Nikolaus-Sonderfahrten statt. Die Fahrten beginnen am Bahnsteig im Bahnhof Bösingfeld jeweils am 02., 08., 09., 15. und 16. Dezember 2007.

Die erforderlichen Platzreservierungen werden ab dem 15.Oktober 2007 entgegengenommen.

Nähere Angaben zum geplanten Programm, zum Fahrplan und Reservierungsmöglichkeiten bietet der Internet-Auftritt der Extertalbahn.

Sonderfahrten auf der Extertalbahn im Oktober

Sonntag, 07. Oktober 2007

Auch im Oktober besteht wieder die Möglichkeit, einen Teil der Extertalbahn mit dem Sonderzug der Landeseisenbahn Lippe zu erleben.

Am 14. Oktober 2007 startet der Sonderzug in Bösingfeld zur letzten Planfahrt in diesem Jahr. Den genauen Fahrplan, Reservierungsmöglichkeiten und nähere Informationen zum Programm bietet wie gewohnt die Internet-Seite der Extertalbahn.