Archiv für Februar 2008

Osterfahrten auf der Extertalbahn

Montag, 25. Februar 2008

Die Osterfahrten auf der Extertalbahn finden am Ostersonntag, den 23.03.2008, und am Ostermontag, den 24.03.2008 statt. Der Sonderzug wird voraussichtlich von der historischen Elektrolok Nr. 22 der Landeseisenbahn Lippe gezogen.

Der Zug wird eine Viertelstunde vor Abfahrt am Bahnsteig im Bahnhof Bösingfeld bereit gestellt. Unterwegs steigt der Osterhase in den Zug, um den mitreisenden Kindern eine kleine Überraschung zu überreichen. Die Fahrgäste werden an ihrem Platz mit Getränken und frischem Kuchen verwöhnt.

Die Osterfahrten sind reservierungspflichtig. Reservierungen werden ab heute entgegengenommen. Details zum Rahmenprogramm und zu den Reservierungsmöglichkeiten bietet die Website der Landeseisenbahn Lippe eV.

Bilder im Lippebahn-Blog

Sonntag, 17. Februar 2008

Manchmal kommt es vor, dass man gerne die neuesten und besten geschossenen Fotos der Öffentlichkeit präsentieren möchte. Leider fehlt einem dazu jedoch die geeignete Plattform.

Digitale Bilder kann man zwar auf einem WebServer ablegen und anderen so zur Verfügung stellen, doch der Speicherplatz ist oft begrenzt und es entstehen Kosten für den belegten Speicher auf dem Internet-Server.

Hier im Lippebahn-Blog ist es ab sofort registrierten Nutzern möglich, eigene Bilder kostenlos auf den Server zu laden und anderen Freunden der Eisenbahn in Lippe zu zeigen. Voraussetzung ist natürlich der Bezug zum Thema „Eisenbahn in Lippe“.

In der Kategorie „Sichtungen“ können zum Beispiel auf lippischen Eisenbahnstrecken abgelichtete Eisenbahnfahrzeuge eingestellt werden.

(mehr …)

Rückschnittarbeiten laufen auf Hochtouren

Sonntag, 17. Februar 2008

Der Streckenabschnitt zwischen Brake (Lemgo) und Barntrup wird in diesen Wochen durch die fleißigen Mitglieder der Landeseisenbahn Lippe e.V. vom üppigen Bewuchs befreit.

TVT der LEL in Dörentrup

Nachdem bereits am 09.02.2008 der Bahnhof Dörentrup durch einen Arbeitstrupp von der Vegetation freigelegt wurde, war gestern (16.02.2008) der alten Bahnhof Bega an der Reihe. Auch dort wurde der ganze Bereich einschließlich der Bahnübergänge freigeschnitten.

(mehr …)

Strecke wird freigeschnitten

Donnerstag, 14. Februar 2008

Im Februar wird die Strecke von Brake bis Barntrup freigeschnitten.

Letzten Samstag waren 10 Mann mit dem Bf Dörentrup beschäftigt.

Morgen ist Voßheide und Bega dran.

Eisenbahnstation des Monats: Ehlenbruch

Samstag, 09. Februar 2008

Die lippische Eisenbahnstation des Monats Februar ist der Bahnhof Ehlenbruch.

Die Eisenbahnstation Ehlenbruch liegt an der Strecke Lage – Bielefeld zwischen dem ehemaligen Haltepunkt Wissentrup und der Station Helpup im Streckenkilometer 5,0.
Der erste Reisezug erreichte Ehlenbruch bei der Streckeneröffnung am 01. Oktober 1903. Der Bahnhof Ehlenbruch wurde im preußischen Einheitsstil errichtet und verfügte noch bis in die 1990er Jahre über ein Ausweichgleis, einen Gleisanschluss und einige Gleise zur Güterabfertigung. Die Weichen und Signale, sowie die Schranken des nahen Bahnüberganges wurden vom mechanischen Stellwerk im Bahnhofsgebäude aus bedient. Das Stellwerkspersonal war damit in der Lage, Fahrkarten am Schalter im Warteraum zu verkaufen.

Bahnhof Ehlenbruch

(mehr …)