Archiv für Mai 2008

Eisenbahnstation des Monats: Nienhagen bei Detmold

Dienstag, 06. Mai 2008

Die lippische Eisenbahnstation des Monats Mai ist Nienhagen bei Detmold.

Triebwagen im Bahnhof Nienhagen

Die Betriebsstelle Nienhagen liegt an der Eisenbahnstrecke Herford – Himmighausen (Kursbuchstrecke 405) zwischen den Bahnhöfen Lage(Lippe) und Detmold im Streckenkilometer 23,3. Der Ort Nienhagen erhielt mit der Streckeneröffnung des Abschnittes Herford – Lage – Detmold am 31. Dezember 1880 einen Anschluss an die Eisenbahn in Lippe. Für den Reisezugverkehr wurden zwei einfache Bahnsteige errichtet. Ein örtliches Anschlussgleis diente der Versorgung eines Sägewerkes in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof.

(mehr …)

Fördermittel für den Bahnhof Lage

Montag, 05. Mai 2008

Das Bielefelder Tageblatt berichtete am 01.05.2008 über den aktuellen Entwurf für ein Investitionsprogramm des Landes NRW für den Schienenverkehr.

Sollte das Investitionsprogramm mit der enthaltenen Vorschlagsliste in dieser Form verabschiedet werden, so stehen bis 2013 auch für die Modernisierung des Bahnhofs Lage Fördermittel in Höhe von 6,2 Mio Euro zur Verfügung.

Größte Position des Entwurfs für ein Investitionsprogramm des Landes NRW für den Schienenverkehr stellt der Ausbau der Sennebahn zwischen Bielefeld und Paderborn dar.

Zugfahrten auf der Extertalbahn an Pfingsten

Sonntag, 04. Mai 2008

Am Pfingstsonntag, den 11.05.2008, startet die Sommersaison auf der Extertalbahn. Für die Fahrten des historischen Heckeneilzuges der Landeseisenbahn Lippe wird entweder die denkmalgeschützte Elektrolokomotive „E22“ oder die Dampflok „Emil Mayrisch N.3“ eingesetzt.

Weitere Informationen zum Fahrplan, zum Rahmenprogramm und zu den Reservierungsmöglichkeiten gibt es auf den Internet-Seiten der Extertalbahn.