Eigene Beiträge im Lippebahn-Blog – Warum und Wie?

28. Juni 2008 von Ingo

Inzwischen ist Lippebahn.de mit dem angeschlossenen Lippebahn-Blog eine wichtige Plattform rund um die Eisenbahn in Lippe geworden.

Für viele wichtige Suchbegriffe rund um die Eisenbahn in Lippe bilden die Seiten von Lippebahn.de die erste Anlaufstelle. Wer über eine Internet-Suchmaschine nach Begriffen oder Begriffskombinationen wie beispielsweise „Eisenbahn Lippe“, „Bahnhof Barntrup“, „KBS 405“, „Bahnhof Lage“, „Lemgo-Lüttfeld“ oder „Begatalbahn“ sucht, gelangt sehr schnell auf die Seiten von Lippebahn.

Auf diesem Weg kommt eine täglich wachsende Besucherzahl auf Lippebahn, um sich über die Geschichte und die aktuellen Entwicklungen und Veranstaltungen der Eisenbahn in Lippe zu informieren.

Durch eigene Beiträge im Lippebahn-Blog hat jeder Besucher die Möglichkeit auf aktuelle Veranstaltungen oder Besonderheiten im Bahnbetrieb hinzuweisen oder mit anderen Besuchern über aktuelle und zukünftige Entwicklungen der Eisenbahn im Lipperland zu diskutieren.

Beiträge im Lippebahn-Blog sprechen ohne nennenswerte Streuverluste die Zielgruppe der Eisenbahnfreunde und -interessierten in und um Ostwestfalen-Lippe an.

Hier folgen einige Beispiele für mögliche Beiträge im Lippebahn-Blog:

  • Hinweis auf Sonderzugfahrten auf lippischen Eisenbahnstrecken
  • Hinweis auf (Modell-)Eisenbahnflohmärkte, -basare oder -tauschbörsen in Lippe
  • Ankündigung von Ausstellungen und Tagen der offenen Tür aus dem Themenbereich der Eisenbahn in Lippe
  • Vorführungen von Modelleisenbahnen und Schauanlagen in und um Lippe
  • Aktuelle Verkehrsmeldungen für die lippischen Eisenbahnstrecken
  • Sichtung besonderer Eisenbahnfahrzeuge in Lippe
  • Kurze Artikel zu einzelnen Bahnstationen oder Streckenabschnitten im Kreis Lippe
  • Vorstellung alternativer Verkehrskonzepte
  • Berichte über die ehrenamtliche Arbeit von Eisenbahnvereinen in Lippe
  • Vorstellung von Internetprojekten zum Thema
  • Buchvorstellungen und Literaturtipps

Die Liste lässt sich noch weiter fortsetzen und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Wer eigene Beiträge im Lippebahn-Blog veröffentlichen möchte, dem steht seit dem 27.06.2008 eine neue benutzerfreundliche Oberfläche zur Verfügung.

Um einen eigenen Beitrag im Lippebahn-Blog zu veröffentlichen, sind lediglich die folgenden Schritte erforderlich:

  • Unter dem Auswahlpunkt „Meta“ in der rechten Auswahlleiste unten mit Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse und des gewünschten Benutzernamens registrieren
  • Bestätigungs-E-Mail mit den Daten (Benutzernutzername und Passwort) abrufen und öffnen
  • Unter dem Auswahlpunkt „Meta“ mit Benutzername und Passwort anmelden
  • Im Register „Schreiben“ den eigenen Artikel verfassen und einer oder mehrerer passender Kategorien zuordnen
  • Verfassten Artikel über die Schaltfläche „Zur Revision vorlegen“ zur Veröffentlichung an die Redaktion senden

Der erstellte Beitrag erscheint nicht sofort, sondern wird zunächst redaktionell geprüft.

Die Prüfung und die damit verbundene Verzögerung ist erforderlich, um die Einhaltung geltenden Rechts und eine gewisse Qualität der Beiträge für die Besucher der Seiten zu gewährleisten. Erforderlichenfalls bearbeiten wir eingestellte Beiträge redaktionell (Fehlerkorrektur, Layout, Ergänzungen) vor der Veröffentlichung.

Wir freuen uns über jeden eingereichten Beitrag und bemühen uns um eine schnelle Prüfung und Veröffentlichung der eingesendeten Beiträge!

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu erstellen.