Bahnübergangserneuerungen zwischen Lage und Detmold geplant

18. März 2010 von Ingo

In einem aktuellen Zeitungsartikel berichtet die LZ, dass auf dem Streckenabschnitt zwischen Lage und Detmold ab 2011 sechs Bahnübergänge saniert oder aufgehoben werden sollen.

Wo sich Straße und Eisenbahn höhengleich kreuzen kommt es immer wieder zu folgenschweren Unfällen. Die Bahn strebt daher die Aufhebung von Bahnübergängen an. Wo keine Aufhebung möglich ist, soll die Technik modernisiert werden, um die Sicherheit zu erhöhen und Wartezeiten für den Straßenverkehr zu verringern.Rund eine Million Euro will die Bahn in die Erneuerung der Bahnübergänge investieren. Da es sich um Kreuzungen verschiedener Verkehrswege handelt, beteiligen sich auch der Bund und der jeweilige Kreuzungspartner (Straßenbaulastträger) an den Kosten. Die Kostenaufteilung ist im Eisenbahnkreuzungsgesetz geregelt. Die Vereinbarungen über die Erneuerung bzw. Aufhebung der Bahnübergänge werden derzeit zwischen den Beteiligten verhandelt.

Weitere Informationen liefert der genannte Beitrag in der LZ.

Eine Antwort zu “Bahnübergangserneuerungen zwischen Lage und Detmold geplant”

  1. Detmold - Blog - 18 Mar 2010 Sagt:

    […] Lippebahn-Blog» Blogarchiv » Bahnübergangserneuerungen zwischen … […]

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu erstellen.