Inbetriebnahme des modernisierten Bahnhofs in Lage

Am 30. September 2016 fand die feierliche Inbetriebnahme des modernisierten Bahnhofs in Lage statt. In den vergangenen zwei Jahren wurden die beiden Mittelbahnsteige vollständig erneuert, auf einer Länge von 140 Metern erhöht und mit Aufzügen barrierefrei ausgestattet.

Vom Bahnhofsvorplatz zur neuen Personenunterführung wurde eine neue Rampenanlage errichtet.

Modernisierter Bahnsteig im Bahnhof Lage
Modernisierter Bahnsteig im Bahnhof Lage

Auch ein zentraler Omnibusbahnhof (ZOB) wurde am Bahnhof komplett neu errichtet. In diesem Zuge wurde das gesamte Bahnhofsumfeld neu gestaltet. Neben Parkplätzen für rund 40 Autos wurden Abstellmöglichkeiten für 176 Fahrräder geschaffen.

Die Gesamtkosten für den Umbau beliefen sich auf rund 9 Mio. Euro, welche vom Bund, dem Land NRW, dem Zweckverband NWL sowie der DB aufgebracht wurden.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter