Stationsgebäude Ehlenbruch wird saniert

28. Januar 2018 von Ingo

Anfang 2017 übernahmen die Eisenbahnfreunde Lippe das über 100 Jahre alte Stationsgebäude in Lage-Ehlenbruch. Das seit einigen Jahren ungenutzte Gebäude der preußischen Einheitsbauweise drohte vollständig zu verfallen.

Seit rund einem Jahr wird das Stationsgebäude nun durch die Aktiven des Eisenbahnvereins sorgfältig saniert, um zukünftig als Vereinsheim genutzt zu werden. Dabei wird Fachwerkfassade von diversen Farbschichten befreit und das Gebäude äußerlich möglichst in den historischen Zustand zurück versetzt.

Einen bebilderten Bericht vom Baufortschritt steht im Blog der Eisenbahnfreunde.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu erstellen.