Car-System auf kleinem Raum möglich?

Heute kam mir der Einfall, dass ein wenig Autoverkehr auf der Modellbahn für mehr Leben und Bewegung in der Stadt führen würde.

Die Stadt Bettbergen liegt etwas oberhalb des Bahnhofs Bettbergen. Eine Straße mit ersten Geschäftshäusern führt vom Bahnhof ins Zentrum am Anlagenrand.

Vom Bahnhof führt außerdem eine Zufahrtstraße hinunter zur alten Güterabfertigung auf Gleisebene.

Nach ersten Überlegungen wäre ein Fahrkreis für Busse und Taxis zur Bushaltestelle am Bahnhof möglich (orange). Ein zweiter Fahrkreis für Lieferwagen und Kleintransporter könnte zur alten Güterabfertigung führen (gelb).

Luftaufnahme von Bettbergen mit möglichen Fahrkreisen für Car-System

Für beide Fahrkreise wäre eine verdeckte Wendeschleife im Bereich des heutigen Stadtparks möglich. Dort könnten die Fahrzeuge z.B. in ein Parkhaus einfahren, welches in den Fels des Bettbergs gebaut würde.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter