Ausgestaltung Betriebswerk Wendlingen

In der vergangenen Woche habe ich das Kehrschleifenmodul Wendlingen abgebaut und einiges an der Gestaltung optimiert.

Die beiden Streckengleise, welche unter der Kehrschleife hindurchgeführt werden, wurden in der Lage optimiert. Die Änderung der Trassierung wurde erforderlich, da ich am Modulübergang das Standardprofil gemäß FREMO mit maßstäblichem Gleisabstand eingebaut habe.

Überblick über das gestaltete Modul Wendlingen
Überblick über das gestaltete Modul Wendlingen

Die Verschwenkung der beiden Gleise hat an der Zufahrt zu den Kleingärten für etwas mehr Platz gesorgt.

Das rechte Streckengleis wurde mit einem Blocksignal für die Anschlusstelle versehen. Außerdem wurde Vegetation am Kreuzungsbauwerk und am Bahndamm ergänzt.

Auf dem Gelände des Betriebswerkes wurden einige fleißige Figuren platziert, die die Szenerie beleben.

Blick von der Brücke zum Bw-Gelände
Blick von der Brücke zum Bw-Gelände
Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter