Eisenbahn in Lippe

Allianz für die Begatalbahn

Um die Wiederbelebung des Zugverkehrs zwischen Lemgo und Barntrup ging es bei einem Vernetzungstreffen zwischen Vertretern aus Politik, Verkehrsverbänden, Vereinen und Institutionen auf der Burg Sternberg. Bei dem Treffen wurde deutlich, dass es für die Reaktivierung der Begatalbahn eine breite Allianz und inzwischen offenbar bessere Chancen gibt.

Für die Belebung der Begatalbahn muss in einem ersten Schritt eine sogenannte „standardisierte Bewertung von Verkehrswegeinvestitionen des ÖPNV“ vorgenommen werden. Dabei wird unter anderem die gesamtwirtschaftliche Rentabilität bewertet. Je nach Ergebnis der Bewertung besteht anschließend die Möglichkeit mit Fördergeldern des Landes die nächsten konkreten Planungsschritte für die Sanierung der Begatalbahn einzuleiten.

Zukünftig soll es weitere Treffen der „Allianz Begatalbahn“ geben. Ziel ist ein regelmäßiger Austausch über die nächsten erforderlichen Schritte.

Vorschläge für die weiteren Schritte und ein mögliches Zielkonzept hat die Landeseisenbahn im Projekt Smart Railway erarbeitet.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar