Weinprobe im Heckeneilzug

Auf der Extertalbahn findet am 06. Oktober 2007 eine Weinprobe während der Fahrt des historischen Heckeneilzuges mit der Elektrolok E22 statt. Der Zug pendelt zweimal zwischen Bösingfeld und Alverdissen (Dauer etwa 2 Stunden).
Abfahrt des Zuges in Bösingfeld ist um 19:00 Uhr.

Während der Fahrt können unter fachkundiger Beratung verschiedene Weine probiert und verkostet werden. Der Fahrpreis beträgt 15 Euro einschließlich Weinprobe und Beilagen.

Platzreservierungen sind erforderlich bis zum 03. Oktober 2007. Kontaktmöglichkeiten für die Platzreservierungen sind auf der Internet-Seite der Extertalbahn zu finden.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar