Busse zwischen Bad Salzuflen und Herford

Die Deutsche Bahn führt vom 21.03. bis zum 24.03.2008 (Osterwochenende) umfangreiche Bauarbeiten an ihren Weichen im Bahnhof Herford durch.

Als Folge kommt es auch in Lippe zu Einschränkungen des Fahrplanangebotes auf der Strecke Herford – Himmighausen.
Die Westfalenbahn-Züge der RB 72 werden im oben genannten Zeitraum aus Paderborn kommend in Bad Salzuflen enden. Dort wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen bis Herford eingerichtet. Da die Fahrzeit der Busse länger als die der Züge ist, werden die Anschlusszüge in Richtung Osnabrück und Bad Bentheim sowie in Richtung Bielefeld nicht mehr erreicht. In der Gegenrichtung fahren die Busse etwa zehn Minuten vor der Abfahrtszeit der Züge in Richtung Bad Salzuflen. Damit ist für die Reisenden ein unvermeindlich längerer Aufenthalt im Bahnhof Herford verbunden. Eine Mitnahme von Fahrrädern ist in den Bussen des Schienenersatzverkehrs nicht möglich.

Im Zusammenhang mit den Bauarbeiten im Bahnhof Herford stehen auch einige Fahrplanänderungen auf der Kursbuchstrecke 404 zwischen Oerlinghausen und Bielefeld. Züge aus Richtung Lemgo halten vom 21.03. bis zum 24.03.2008 nicht in Ubbedissen, Oldentrup und Bielefeld Ost. Die Züge der RB73 fahren ohne Halt von Oerlinghausen nach Bielefeld. Zwischen Oerlinghausen und Bielefeld wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Reisende werden gebeten am genannten Osterwochenende die Fahrplanänderungen auf den Seiten der Westfalenbahn (RB72) und der Eurobahn (RB73) zu beachten.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar