Extertalbahn unter Denkmalschutz

Wie die Landeseisenbahn in einer Pressemitteilung bekannt gab, stehen die Gleise und die Oberleitung der Extertalbahn jetzt unter Denkmalschutz:

Der Bescheid des Denkmalamtes zeigt es schwarz auf weiß. Im Gebiet der Gemeinde Extertal steht nun die gesamte Eisenbahnstrecke von Bögerhof bis Ullenhausen unter Denkmalschutz. Von Bösingfeld bis Ullenhausen auch die Oberleitung. Darüber freuen sich die Vereinsmitglieder der Landeseisenbahn Lippe sehr, denn eine „Unterdenkmalstellung“ würdigt Ihr Engagement für diese einmalige elektrifizierte Bahnstrecke.

E-Lok der Landeseisenbahn Lippe e.V. auf der inzwischen unter Denkmalschutz stehenden Extertalbahn
E-Lok der Landeseisenbahn Lippe e.V. auf der inzwischen unter Denkmalschutz stehenden Extertalbahn (Foto: Sammlung LEL)

Am 24.08.2008 kann die denkmalgeschützte Strecke dann wieder mit den Sonderzügen der Lippischen Landeseisenbahn e.V. befahren werden.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar